Wir sind stets bemüht, ReiterInnen jeder Alters- und Könnensstufe den bestmöglichen Reitunterricht zu bieten. Neben den Klassischen Longen- und Gruppenstunden bieten wir Theorieeinheiten, Cavalettistunden und Boden- arbeitskurse. Unterricht auf unseren Schulpferden ist ab sieben Jahren möglich. Kinder ab 2 Jahren können beim Ponylino erste Reitversuche wagen. Für Kinder ab 6 Jahren bieten wir Voltigierunterricht an. Dieser fördert nicht nur die Koordination, sondern auch das Miteinander.
Die Förderung unseres Nachwuchses haben wir uns ganz oben auf die Fahnen geheftet!
So haben unsere Kinder und Jugendlichen zwei Mal pro Jahr die Möglichkeit, Reiterprüfungen zum Reiterpass, Reiternadel und Lizenz vor einem Richterkollegium zu absolvieren. Schon das wochenlange Training für Geländestrecke, Springen und Dressur verbunden mit Theorie-Stunden spornt die TeilnehmerInnen an und verbessert ihr Wissen in Theorie und Praxis rund um‘s Pferd!